';
side-area-logo

Naturpark Steigerwald

Im letzten Abendlicht

Die letzten Sonnenstrahlen eines kalten Dezembertages erreichen die Wipfel eines kleinen Fichtenwäldchen auf dem Gipfel der Wasserkuppe. Mit 950 Metern Höhe über dem Meer ist die Wasserkuppe im Naturpark Hessische Rhön die höchste Erhebung des Landes Hessen. Überregional bekannt ist die Wasserkuppe vor allem wegen der Fliegerei. Auf dem „Berg der Flieger“ steht die älteste Segelflugschule der Welt.

Zahlreiche Bäche entspringen an den Flanken des Berges. Einer davon ist die Fulda. Sie bahnt sich von hier ihren Weg durch ausgedehnte Wälder und zwischen hohen Bergen hindurch bis ins niedersächsische Hann. Münden, wo sie nach 220 Kilometern in die Weser mündet.

Steigerwald-Kalender jetzt wieder erhältlich!

Uralte Wälder, romantische Dörfer, sonnige Weinberge - Der Kalender "Steigerwald - Impressionen einer Landschaft" begleitet Monat für Monat alle Freunde des Steigerwaldes und solche, die es werden wollen mit stimmungsvollen Landschaftsfotografien durch das Jahr.KALENDER BESTELLEN

Kalender "Der Steigerwald"